Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Daher möchten wir Sie hiermit über den Datenschutz der ivia UG (haftungsbeschränkt) informieren. Wir erheben, speichern und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur im Rahmen des Datenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Mit dieser Erklärung möchten wir Sie zudem darüber informieren, welche Arten von Daten wir zu welchen Zwecken verarbeiten und welche Rechte Ihnen zustehen.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

ist die ivia UG (haftungsbeschränkt), Immendorfer Straße 2, 50321 Brühl
Tel.: 02232 / 389 400
E-Mail: datenschutz@ivia-akademie.de

1. Anonymisierte Datenerhebung und -verarbeitung auf dieser Internetseite

Beim Aufrufen der Website www.ivia-akademie.de werden auf unserem Server automatisch Log-File-Daten erhoben und in einer internen Protokolldatei gespeichert, die über Ihren Browser an uns übermittelt wird. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatischen Löschung gespeichert: 

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Typ und Version des von Ihnen verwendeten Browsers,
  • Typ und Version des von Ihnen verwendeten Betriebssystems,
  • URL der Seite, über die Sie zu uns gelangt sind,
  • Suchworte, über die Sie unsere Seite gefunden haben,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs unserer Website,
  • Namen der von Ihnen abgerufenen Unterseiten.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

2. Cookies

Wir verwenden für unsere Webseiten sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert werden. Mit dem Setzen von Cookies kann unser Webserver Ihren Browser, Ihre individuellen Einstellungen in unseren Webseiten und gegebenenfalls Teile der Anmeldedaten in verschlüsselter Form erkennen, Ihnen auf diese Weise die Benutzung unserer Seiten erleichtern und ein automatisches Einloggen ermöglichen. Über Ihre Browsereinstellungen haben Sie die Möglichkeit, Cookies abzulehnen, Cookies von Ihrem Rechner zu löschen, Cookies zu blockieren oder vor dem Setzen eines Cookies angefragt zu werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

3. Datenerhebung durch Nutzung von Google Analytics

Wir setzen das Tracking-Tool Google Analytics zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten auf unserer Webseite ein. Die dadurch erfolgenden Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Zum Zwecke der bedarfsgerechten Nutzung und fortlaufenden Optimierung unserer Webseite nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (s.o. unter Cookies) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage, werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung durch Google verhindern, indem Sie verfügbare Browser-Plugins herunterladen und installieren. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link Google Analytics deaktivieren klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website mit diesem Gerät verhindert. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe.

4. Versand Newsletter

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Leistungen und uns. Um sich zu unseren Newslettern anzumelden, reicht es grundsätzlich aus, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Wir können Sie jedoch bitten, einen Namen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletter, oder weitere Angaben, sofern diese für die Zwecke des Newsletters erforderlich sind, zu tätigen. Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt grundsätzlich in einem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren. D.h., Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert. Wir arbeiten mit dem E-Mail-Marketing-Plattform Dienstanbieter: „Newsletter2Go GmbH“ – Köpenicker Str. 126, 10179 Berlin; Website, Datenschutzerklärung.

5. Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, namentlich Anrede, Vorname, Nachname, Firmenname, Straße, PLZ, Ort, E-Mail, Telefonnummer, Telefax, um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten oder Ihren Bestellungsvorgang bei uns abzuwickeln. Die Daten werden an Dritte, die im Bestellvorgang mit involviert sind, namentlich Lieferanten, zur ausschließlichen Abwicklung Ihres Bestellvorgangs im Rahmen einer Auftragsdatenvereinbarung überlassen. Eine sonstige Überlassung oder Weitergabe erfolgt nicht. Für die Übermittlung unseres Newsletters oder anderer für Sie interessanter Angebote nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse nur, wenn Sie uns Ihre Einwilligung dazu erteilt haben oder Sie eine Leistung der ivia UG (haftungsbeschränkt) bezogen haben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zu widerrufen und den Empfang von Newslettern und E-Mails unseres Unternehmens zu beenden. Näheres zur Ausübung Ihres Widerspruchsrechts finden Sie unter dem Punkt „Widerspruchs- und Widerrufsrecht“.

6. Auskunftsrecht, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten

Wir erteilen Ihnen auf Anfrage jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, über deren Herkunft, über die Empfänger sowie über den Zweck der Speicherung. Die Auskunft können Sie unter den unten benannten Kontaktdaten einholen. Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenden Sie sich auch hierzu bitte an die oben benannte Kontaktadresse.

7. Widerspruchs- und Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, der Nutzung Ihrer Daten für die Erstellung von Nutzungsprofilen zu widersprechen und eventuell an uns erteilte Einwilligungen zu widerrufen. In diesem Fall werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken unterlassen. Den Widerspruch oder Widerruf können Sie formlos per Post, Telefon oder E-Mail ohne Angabe von Gründen an uns übermitteln. Der Nutzung Ihrer Daten zum Versand des Newsletters können Sie zudem jederzeit auch über den „Abmelden“-Link“ im Newsletter widersprechen.

8. Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter hier  und in der Datenschutzerklärung von Google.

9. Google Maps

Diese Webseite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zu Google Maps finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

10. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Social Media Plugins

Wir verwenden auf dieser Website Plugins von sozialen Medien (z. B. Facebook, Twitter, LindeIn, WhatsApp, XING). Die Plugins können Sie in der Regel anhand der jeweiligen Social-Media-Logos erkennen. Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, verwenden wir diese Plugins nur zusammen mit der sogenannten „Shariff“-Lösung. Die Einbindung per Shariff verhindert, dass die integrierten Plugin Daten schon beim ersten Betreten der Detailseite auf unserer Webseite an den jeweiligen Social Media Anbieter übertragen. Erst wenn Sie das jeweilige Plugin durch Anklicken der zugehörigen Schaltfläche aktivieren, wird eine direkte Verbindung zum Server des Anbieters hergestellt. Erst damit erhält der jeweilige Social Media Anbieter die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse diese Website besucht haben. Wenn Sie gleichzeitig in Ihrem jeweiligen Social-Media-Account (z. B. Xing) eingeloggt sind, kann der jeweilige Anbieter den Besuch dieser Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Das Aktivieren des Plugins stellt eine Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO dar. Diese Einwilligung können Sie gegenüber dem jeweiligen Social-Media-Anbieter des jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.“).

Wir verwenden Dienste folgender Social-Media-Anbieter:

  1. Instagram: Auf unseren Seiten setzen wir Plugins des Anbieters Instagram, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, ein. Sie können mit der Aktivierung des Buttons „Instagram“ – teilen andere Mitglieder des Netzwerks auf von Ihnen besuchte Seite aufmerksam machen. Die Schaltfläche ist mittels der oben beschriebenen Shariff-Lösung eingebunden, so dass erst mit Aktvierung des Buttons personenbezogene Daten beim Anbieter Instagram erhoben werden. Wir haben keinen Einfluss auf Art und Umfang der weiteren Erhebung der personenbezogenen Daten. Hinweise zum Datenschutz bei Instagran finden Sie hier: Datenschutz Instagram.
  2. XING: Auf unseren Seiten setzten wir Plugins des Anbieters Xing AG (XING), Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, ein. Sie können mit der Aktivierung des Buttons „X“ – teilen andere Mitglieder des Netzwerks auf von Ihnen besuchte Seite aufmerksam machen. Die Schaltfläche ist mittels der oben beschriebenen Shariff-Lösung eingebunden, so dass erst mit Aktvierung des Buttons personenbezogene Daten beim Anbieter Xing erhoben werden. Wir haben keinen Einfluss auf Art und Umfang der weiteren Erhebung der personenbezogenen Daten. Hinweise zum Datenschutz bei Xing erhalten Sie hier: Datenschutz Xing.
  3. LinkedIn: Auf unseren Seiten setzten wir Plugins des Anbieters LinkedIn Corporation (LinkedIn), 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Sie können mit der Aktivierung des Buttons „In“ – teilen – andere Mitglieder des Netzwerks auf von Ihnen besuchte Seite aufmerksam machen. Die Schaltfläche ist mittels der oben beschriebenen Shariff-Lösung eingebunden, so dass erst mit Aktvierung des Buttons personenbezogene Daten beim Anbieter LinkedIn erhoben werden. Wir haben keinen Einfluss auf Art und Umfang der weiteren Erhebung von personenbezogenen Daten. Hinweise zum Datenschutz bei LinkedIn erhalten Sie hier: Datenschutz LikedIn
  4. Twitter: Auf unseren Seiten setzten wir Plugins des Anbieters Twitter Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA (Twitter), ein. Sie können mit der Aktivierung des Buttons „tweet“ – teilen – andere Mitglieder des Netzwerks auf von Ihnen besuchte Seite aufmerksam machen. Die Schaltfläche ist mittels der oben beschriebenen Shariff-Lösung eingebunden, so dass erst mit Aktvierung des Buttons personenbezogene Daten beim Anbieter Facebook erhoben werden. Wir haben keinen Einfluss auf Art und Umfang der weiteren Erhebung von personenbezogenen Daten. Hinweise zum Datenschutz bei Twitter erhalten Sie hier: Datenschutz Twitter.
  5. Facebook: Auf unseren Seiten setzten wir Plugins des Anbieters Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook), ein. Sie können mit der Aktivierung des Buttons „f“ – teilen – andere Mitglieder des Netzwerks auf von Ihnen besuchte Seite aufmerksam machen. Die Schaltfläche ist mittels der oben beschriebenen Shariff-Lösung eingebunden, so dass erst mit Aktvierung des Buttons personenbezogene Daten beim Anbieter Facebook erhoben werden. Wir haben keinen Einfluss auf Art und Umfang der weiteren Erhebung von personenbezogenen Daten. Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist Facebook Ireland (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland). Mehr Informationen zur Datenverarbeitung bei Facebook erhalten Sie hier: Datenschutz Facebook.
  6. WhatsApp: Auf unseren Seiten setzten wir Plugins des Anbieters WhatsApp Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025 USA (WhatsApp), ein. Sie können mit der Aktivierung des Buttons „WhatsApp“- teilen – andere Mitglieder des Netzwerks auf von Ihnen besuchte Seite aufmerksam machen. Die Schaltfläche ist mittels der oben beschriebenen Shariff-Lösung eingebunden, so dass erst mit Aktvierung des Buttons personenbezogene Daten beim Anbieter WhatsApp erhoben werden. Wir haben keinen Einfluss auf Art und Umfang der weiteren Erhebung von personenbezogenen Daten. Hinweise zum Datenschutz bei WhatsApp erhalten Sie hier: Datenschutz Whatsapp.
11. Streaming und Videoportal

Für das Streaming der digitalen Lern-Events sowie die Bereitstellung der verschiedenen Videoformate wird auf die Softwarelösung Vimeo zurückgegriffen. Informationen zu den von Vimeo genutzten Daten finden Sie hier.

12. WooCoomerce

WooCommerce ist eine anpassbare Open-Source-E-Commerce-Plattform, die die ivia akademie für den Vertrieb und Verkauf der verschiedenen Produkte nutzt. Informationen, welche Daten von WooCommerce verwendet werden, finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.

13. LearnDash

Um unsere Kurse online zur Verfügung zu stellen, nutzen wir das WordPress-Plugin LearnDash (2531 Jackson Avenue, Ann Arbor, MI 48103). Im Rahmen dieser Nutzung erfolgt die Speicherung der personenbezogenen Daten in unserer Web-Umgebung. Die Daten werden ausschließlich intern verwendet, um beispielsweise am Ende eines Kurses eine personenbezogene Teilnahmebestätigung ausstellen zu können. Weitere Hinweise finden sich in den Datenschutzbestimmungen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.