Bauträgerrecht: Gewährleistungsansprüche und Abnahme von Gemeinschaftseigentum

Inhalt

Schwerpunkt “Konzepte zur Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen”:
Die Geltendmachung von Mängel- bzw. Herstellungsrechten der Gemeinschaft durch die Verwaltung gegenüber der Bauträgerin oder dem Bauträger unterliegt – insbesondere aufgrund der technischen Besonderheiten in Bausachen – regelmäßig gehobenen Anforderungen. Dabei ist neben Verjährungsfragen auch ein Augenmerk auf Insolvenzgefahren von Bauträger:innen als Projektgesellschaften zu legen. In diesem Vortrag wird erörtert, welche Möglichkeiten Verwaltung und WEG zur Vermeidung jahrelanger und erschöpfender Klageverfahren haben und welche Besonderheiten im Rahmen von Verhandlungen mit Bauträger:innen und Nachunternehmer:innen zu beachten sind.
Schwerpunkt “Abnahme von Gemeinschaftseigentum”:
Die Abnahme des Gemeinschaftseigentums ist der Kernpunkt der meisten Verfahren zwischen WEG und Bauträger:in. Bereits ein:e einzelne:r Nachzügler:in kann umfassende Besserungen für die WEG auslösen, wenn diese:r die Abnahme des Gemeinschaftseigentums nicht erklärt hat und keine Abnahmereife vorliegt. Daher präsentiert Ihnen Rechtsanwalt für Wohnungseigentumsrecht und Baurecht Sebastian Braun die gesetzlichen Anforderungen an eine ordnungsgemäße Abnahme, die Regelungen im Bauträgerkaufvertrag unter Berücksichtigung der maßgeblichen Rechtsprechung sowie die Auswirkungen auf die gemeinschaftlichen Ansprüche.

Folgende Themen werden besprochen:

  • Verjährungsfalle Herstellungsanspruch
  • Richtiger Zeitpunkt zur außergerichtlichen und gerichtlichen Geltendmachung von gemeinschaftsbezogenen Ansprüchen
  • Etablierung eines runden Tisches mit Bauträger:in und Nachunternehmer:in
  • Systematik Bauträger:in – Generalunternehmer:in – Nachunternehmer:in
  • Insolvenzrisiko
  • Fiktive/konkludente Abnahme
  • Nachzügler:innen
  • AGB-Kontrolle
  • Mängelrechte vor der Abnahme

Sie können zeitlich nicht teilnehmen oder haben ein vergangenes digitales Lern-Event verpasst? Kein Problem!
Buchen Sie einfach das aufbereitete Event-Video.

 

  • Flexibel in Ort und Zeit innerhalb von 100 Tagen abrufbar
  • Nachhaltig, informativ und praxisbezogen
  • Auf die wichtigsten Inhalte fokussiert

 

Bei unseren Event-Videos erhalten Sie nach Durchführung einer Lernerfolgskontrolle ein Teilnahmezertifikat.

Hier Sie finden Sie weitere Informationen zu den Systemvoraussetzungen unserer eingesetzten Software.

Diesen Kurs teilen

Expert:in

Sebastian Braun
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht & für Bau- und Architektenrecht

Details

Hinweis: Eine Buchung mit dem Internet Explorer ist nicht möglich. Bitte nutzen Sie einen anderen Browser.

Empfehlungen

0
    0
    Buchungsübersicht
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop