Beschwerdefälle - Lärm, Beleidigung und strafbare Handlungen

Macht sich ein Mieter hauptsächlich durch Lärm, Beleidigungen oder strafbare Handlungen bermerkbar, stört dies nicht unwesentlich den Hausfrieden. Vermieter oder auch Verwalter müssen reagieren!

In diesem digitalen Lern-Event erlernen Sie, wie Sie mit “störenden” Mietern und Beschwerden umgehen sollten. Wann Sie welche Schritte einleiten können und wie Sie diese rechtssicher gestalten bzw. welche Anforderungen Sie erfüllen sollten, erfahren Sie ebenfalls.

Folgende Themen werden unter anderem besprochen:

  • Alles Wissenswerte über Abmahnungen
  • Die Kündigungserklärung
  • Lärm, Kinderlärm, Lärm durch psychisch kranke Mieter
  • Beleidigung von Mitmietern
  • Beleidigung des Vermieters
  • Strafbare Handlungen eines Mieters

Erhalten Sie außerdem wertvolle Praxistipps und zahlreiche Übungsfälle von unserem Referenten:

Detlef Wendt
Unser Referent „Detlef Wendt“ ist nicht nur Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht sondern auch Dozent, Spiele- und Buchautor. Durch seine lebhafte Art und seinen Spaß an der Arbeit ist auch Spaß am Lern-Event garantiert.

Diesen Kurs teilen

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp

Details

Dieses Produkt wird bald verfügbar sein!

Sie erhalten für alle Formate der ivia akademie ein Zertifikat gem. §34c Abs. 2a GewO i. V. m. § 15b MaBV. Weitere Informationen zur Weiterbildungsverpflichtung finden Sie hier.

Bei den Event-Videos handelt es sich um aufbereitete Aufnahmen der digitalen Lern-Events. Sie umfassen den gesamten Vortrag der Referentin bzw. des Referenten. Einzelne Fragen der Teilnehmer werden ebenfalls wiedergeben. Die Videos sind nach Buchung für einen Zeitraum von 100 Tagen zeit- und ortsunabhängig online abrufbar.

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop