Rechtssichere Eigentümerversammlung trotz(t) Corona

So vermeiden Sie Kritik der Eigentümer und Beschlussanfechtungen!

Inhalt

Nach der Versammlung ist vor der Versammlung – und die Pandemie geht in die nächste Runde. Wer eine Eigentümerversammlung rechtssicher einberufen möchte, muss sich an strenge Regeln halten. Sonst laufen Verwalter:innen Gefahr, dass sie für nichtig erklärt wird. Als wäre das nicht genug, sind zusätzlich noch die aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen der jeweiligen Ortschaft zu beachten: Maskenpflicht, Mindestabstand, Kontaktbeschränkungen und so weiter. Wer soll da noch durchblicken?

Rechtsanwältin Susanne Voß bietet Ihnen in diesem Event-Video eine Handreichung, die Sie bei der rechtssicheren Durchführung von Eigentümerversammlungen während der Pandemie unterstützt.

Folgende Themen werden unter anderem besprochen: 

  • Einladung zur Eigentümerversammlung trotz Corona 
  • Hindernisse, Probleme und Beschlussanfechtungsrisiken während der Pandemie
  • Vermeidung von Anfechtbarkeit und Nichtigkeit
  • Alternative Formen der Beschlussfassung
  • Lösungsvorschläge für Versammlungen und Beschlussfassungen 
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Diesen Kurs teilen

Expert:in

Digitales Lern-Event, Lern-Video, Experte, Referent, Immobilienwirtschaft
Susanne Voß
Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Expertin “Susanne Voß” ist Rechtsanwältin und Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht in Düsseldorf. Als Partnerin der Kanzlei KMSV Rechtsanwältinnen PartG mbB betreut sie ausschließlich miet- und wohnungseigentumsrechtliche Mandate.

Details

Hinweis: Eine Buchung mit dem Internet Explorer ist nicht möglich. Bitte nutzen Sie einen anderen Browser.

Empfehlungen

0
    0
    Buchungsübersicht
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop