Ganztägige HYBRID-Veranstaltung: Leitfaden für den Umgang mit Schönheitsreparaturen

Inhalt

Wände streichen, Bohrlöcher dichten, Türrahmen lackieren – was zählt eigentlich zu Schönheitsreparaturen und welche können tatsächlich auf die Mieter:innen übertragen werden? Schönheitsreparaturen führen regelmäßig zu Streit und, wenn dieser vor Gericht landet, haben Vermieter:innen oft das Nachsehen.
Lassen Sie sich von Detlef Wendt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, zeigen, welche Mietvertragsklauseln angemessen und rechtssicher sind. Anhand zahlreicher Praxisfälle verdeutlicht er Ihnen die Nuancen, die oft eine Rolle spielen.
Keine Lust mehr auf Homeoffice?
Diese Veranstaltung wird als Hybridveranstaltung angeboten. Wir laden Sie dazu herzlich nach Brühl ein! Lernen Sie unser neu gebautes ivia-Studio und unseren Mietrechtsexperten Detlef Wendt persönlich kennen. Nutzen Sie gerne die Pausen für ein Gespräch mit ihm und den anderen Teilnehmenden. Um Essen und Trinken kümmern wir uns. Alternativ können Sie sich natürlich wie gewohnt per Livestream dazuschalten. Alle “Daheimgebliebenen” erhalten von uns ein kleines Überraschungspaket vorab, damit auch für Ihr Wohlergehen gesorgt ist.
Trotz-Corona-Garantie
Sollte die Veranstaltung wegen aktuell geltender Corona-Schutzmaßnahmen nicht in Präsenz stattfinden können, findet sie für alle Teilnehmer:innen zur gleichen Zeit online statt – auch für die, die einen Platz vor Ort in Brühl gebucht haben. Sie verpassen also nichts!

Folgende Themen werden unter anderem besprochen:

  • Schönheitsreparatur oder Schaden?
  • Wann müssen Mieter:innen und wann Vermieter:innen streichen?
  • Welche Vertragsklauseln sind unwirksam?
  • Sind Freizeichnungsklauseln zu empfehlen?
  • Wann haben Mieter:innen Rückforderungsansprüche gegen Vermieter:innen?
  • Welche Konsequenzen haben die BGH-Entscheidungen vom 18.03.2015 und 08.07.2020?
  • Prüfungsschema für Ihre Mietverträge
  • Übungsfälle

Sie können zeitlich nicht teilnehmen oder haben ein vergangenes digitales Lern-Event verpasst? Kein Problem!
Buchen Sie einfach das aufbereitete Event-Video.

 

  • Flexibel in Ort und Zeit innerhalb von 100 Tagen abrufbar
  • Nachhaltig, informativ und praxisbezogen
  • Auf die wichtigsten Inhalte fokussiert

 

Bei unseren Event-Videos erhalten Sie nach Durchführung einer Lernerfolgskontrolle ein Teilnahmezertifikat.

Hier Sie finden Sie weitere Informationen zu den Systemvoraussetzungen unserer eingesetzten Software.

Diesen Kurs teilen

Expert:in

Digitales Lern-Event, Experte, Referent, Immobilienwirtschaft
Detlef Wendt
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Unser Experte „Detlef Wendt“ ist nicht nur Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht sondern auch Dozent, Spiele- und Buchautor. Durch seine lebhafte Art und seinen Spaß an der Arbeit ist auch Spaß am Lern-Event garantiert.

Details

Auswahl zurücksetzen

Hinweis: Eine Buchung mit dem Internet Explorer ist nicht möglich. Bitte nutzen Sie einen anderen Browser.

Empfehlungen

0
    0
    Buchungsübersicht
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop