Der Vermögensbericht (§ 28 Abs. 4 WEG) ​im Finanzwesen der Wohnungseigentümergemeinschaft [28.01.2021]

Verwalter verpflichtet, jährlich einen Vermögensbericht zu erstellen. Lassen Sie sich die Anforderungen erklären und setzen Sie das Muster direkt für Ihre Abrechnung 2020 ein. Sie werden auf die Erstellung vorbereitet und sind damit gut und sicher gerüstet!

Erfahrungsgemäß ist davon auszugehen, dass im Laufe des digitalen Lern-Events einige Fragen aus dem Teilnehmerkreis gestellt werden. Sollten Ihnen bereits Fragen rund um den Vermögensbericht einfallen, nutzen Sie hierzu das Feld “Bestellhinweise (optional)” am Ende des Bestellvorgangs, um uns diese mitzuteilen. Dies bietet uns die Möglichkeit, einer bestmöglichen Beantwortung Ihres Anliegens im Rahmen des digitalen Lern-Events.

Folgende Themen werden besprochen:

  1. Gesetzliche Grundlagen
  2. Anspruch, Stichtag, Fälligkeit und Durchsetzbarkeit
  3. Inhalte des Vermögensbericht– was ist anzugeben?
  4. Führen einer Nebenbuchhaltung
  5. Darstellung und Form eines Vermögensberichts
  6. Zurverfügungstellung des Vermögensberichts
  7. Übergangsrecht
  8. Zusammenfassung
  9. Muster-Vermögensbericht

Erhalten Sie außerdem wertvolle Praxistipps und zahlreiche Übungsfälle

Astrid Schultheis
Als Mitverfasserin der Musterabrechnung 1.0 und 2.0 des VNWI, welche zuletzt in dem Urteil vom 25.09.2020 – V ZR 80/19 des Bundesgerichtshof Anerkennung erfuhr, ist sie seit Jahren Expertin für das Rechnungswesen im Wohnungseigentum. Zudem ist unsere Referentin „Astrid Schultheis“ von der IHK Köln öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Wohnungseigentumsverwaltung sowie langjährige Geschäftsführerin einer Immobilienverwaltung in Brühl

Diesen Kurs teilen

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp

Details

Sie erhalten für alle Formate der ivia akademie ein Zertifikat gem. §34c Abs. 2a GewO i. V. m. § 15b MaBV. Weitere Informationen zur Weiterbildungsverpflichtung finden Sie hier.

Bei den Event-Videos handelt es sich um aufbereitete Aufnahmen der digitalen Lern-Events. Sie umfassen den gesamten Vortrag der Referentin bzw. des Referenten. Einzelne Fragen der Teilnehmer werden ebenfalls wiedergeben. Die Videos sind nach Buchung für einen Zeitraum von 100 Tagen zeit- und ortsunabhängig online abrufbar.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop