Digitale Eigentümerversammlung: Geht das?

Schon wieder fragt der Eigentümer, der sich seit einiger Zeit im Ausland aufhält, ob er sich nicht digital zur Eigentümerversammlung dazuschalten kann. Warum eigentlich nicht? Auch für andere Eigentümer:innen wäre es aus zeitlichen, gesundheitlichen und Entfernungsgründen einfacher, wenn sie nicht jedes Mal anreisen müssten. Aber geht das so einfach? Was ist bei Verbindungsabbrüchen oder wenn jemand heimlich Daten abgreift? Was bedeutet das für die Anfechtbarkeit von Beschlüssen? Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein? Und was ist mit den Verwalter:innen selbst? Können Sie die Versammlung komplett auf online verlegen? Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Stephan Volpp klärt auf und gibt Ihnen wertvolle Tipps. So sind Sie auf der sicheren Seite!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Kennen Sie schon das Event-Video “Eigentümerversammlung heute: Einladung, Durchführung, Nachbereitung – Darauf müssen Verwalter seit der WEG-Reform achten”? Hier erklärt Ihnen Immobilienfachverwalter für Wohnungseigentum Carsten Vienken die rechtlichen Grundlagen für Eigentümerversammlungen Schritt für Schritt, die seit der WEG-Reform gelten: https://ivia-akademie.de/produkt/eigentuemerversammlung-weg-reform/

Bei Fragen, Tipps oder Anregungen schreiben Sie gerne an podcast@ivia-akademie.de.

Abonnieren Sie uns gerne in Ihrer Podcast-App und verpassen Sie keine aktuelle Folge.

0
    0
    Buchungsübersicht
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop