BGH-Urteil: Sind Vereinbarungen zwischen Vor- und Nachmieter nichts mehr wert?

Event-Video, Aufzeichnung, Immobilienwirtschaft, Produkt, Dienstleistung, Wissen

Schönheitsreparaturen führen oft zu Streit zwischen Vermieter:innen und Mieter:innen. Wer kümmert sich darum? Wer trägt die Kosten? Doch was ist, wenn sich Vormieterin und Nachmieter darauf einigen, dass der Nachmieter bei Einzug Renovierungsarbeiten der Vormieterin übernimmt? Muss der Nachmieter bei seinem Auszug dann trotzdem noch Schönheitsreparaturen durchführen?

BGH-Urteil: Kann ein Mieter mit einem ärztlichen Attest die Zwangsräumung verhindern?

Lern-Event, Event-Video, Aufzeichnung, Immobilienwirtschaft, Produkt, Dienstleistung, Wissen

Wer eine vermietete Wohnung oder ein vermietetes Haus kauft, um selbst darin zu wohnen, braucht oft starke Nerven. Denn auch die Mieterin oder der Mieter hat in der Regel ein Interesse daran, das Mietverhältnis aufrecht zu erhalten und in dem Objekt wohnen zu bleiben. In Berlin hat ein Mieter mit folgenden Mitteln versucht, der Kündigung zu widersprechen.

Attraktives Landleben bringt mehr Pendler auf der Straße

Landleben

Viele Menschen kehren der Stadt wegen der hohen Mieten und Immobilienpreise den Rücken. Sie wünschen sich mehr Platz, mehr Natur und mehr Ruhe. Dafür nehmen sie weitere Wege in Kauf und pendeln zur Arbeit sowie zur Erledigung ihrer privaten Alltagsangelegenheiten in die nächste Stadt.

Mieter und Eigentümer: Zwei verschiedene Wohnformen, zwei ungleiche Gruppen

Eigentümer-Mieter

Wohnen ist auch eine soziale Frage. Worin sich Mieter:innen und Eigentümer:innen unterscheiden, wie sich das auf den Wohnungsmarkt auswirkt und welche Vor- und Nachteile mit der jeweiligen Wohnform verbunden sind, hat Pekka Sagner, Economist für Wohnungspolitik und Immobilienökonomik am Institut der deutschen Wirtschaft, untersucht.

Förderung energiesparender Maßnahmen so attraktiv wie nie

Förderung energiesparender Maßnahmen so attraktiv wie nie

Drei Viertel der Bevölkerung in Deutschland bewerten das Ziel des Europäischen Green-Deal, bis 2050 als erster Kontinent klimaneutral zu werden, als wichtig bis sehr wichtig. 66 Prozent wollen deshalb den alten Heizölkessel durch neue Heiztechnik ersetzen. 63 Prozent wollen sich von der Gasverbrennung zur Wärmeproduktion verabschieden.

Immobilieneigentum: Andere Länder, andere Sitten

Immobilieneigentum: Andere Länder, andere Sitten

Hohe Kaufpreise und Mieten sind oft Anlass für Aufregung oder gar Empörung. Der deutsche Wohnungsmarkt ist seit einigen Jahren in den Mittelpunkt von Diskussionen gerückt. Für die Politik ist Wohnen zur sozialen Frage unserer Zeit geworden. Wie machen es die anderen? Kann Deutschland von anderen Ländern in Europa lernen?

Neuregelung der Maklerprovision zeigt Wirkung

Das neue Maklergesetz schreibt erstmals einheitliche Regeln für ganz Deutschland fest. Nach rund einem halben Jahr Bestehen ist Zeit, Bilanz zu ziehen. Wo zeigen sich die Auswirkungen am deutlichsten? Wer profitiert am meisten?