Die Mieterhöhung nach § 558 BGB

Bei Mieterhöhungen im Rahmen von Mietspiegeln oder Vergleichswohnungen sind verschiedene Dinge zu beachten.

Nach dem digitalen Lern-Event sind Sie in der Lage, die Besonderheiten von Mieterhöhungen nach Mietspiegel oder auch nach Vergleichswohnungen zu kennen, ebenso erfahren Sie, welche Anforderungen die Gerichte an die Mieterhöhungen stellen. Lernen Sie, welche Fristen Sie unbedingt kennen müssen und welche Fehler es bei der Zustimmung von Mietern zu verhindern gibt.

Folgende Themen werden unter anderem besprochen:

  • Welche Fristen sind zu beachten?
  • Besonderheiten bei Erhöhung nach Mietspiegel
  • Besonderheiten bei Erhöhung nach Vergleichswohnungen
  • Was ist bei Zustimmungen durch Mieter zu beachten?
  • Einzelfälle aus der Rechtsprechung

Erhalten Sie außerdem wertvolle Praxistipps und zahlreiche Übungsfälle von unserem Referenten:

Detlef Wendt
Unser Referent „Detlef Wendt“ ist nicht nur Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht sondern auch Dozent, Spiele- und Buchautor. Durch seine lebhafte Art und seinen Spaß an der Arbeit ist auch Spaß am Lern-Event garantiert.

Diesen Kurs teilen

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp

Details

Dieses Produkt wird bald verfügbar sein!

Sie erhalten für alle Formate der ivia akademie ein Zertifikat gem. §34c Abs. 2a GewO i. V. m. § 15b MaBV. Weitere Informationen zur Weiterbildungsverpflichtung finden Sie hier.

Bei den Event-Videos handelt es sich um aufbereitete Aufnahmen der digitalen Lern-Events. Sie umfassen den gesamten Vortrag der Referentin bzw. des Referenten. Einzelne Fragen der Teilnehmer werden ebenfalls wiedergeben. Die Videos sind nach Buchung für einen Zeitraum von 100 Tagen zeit- und ortsunabhängig online abrufbar.

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop