BGH-Urteil Update Versicherungen: Schäden durch undichte Silikonfugen

Inhalt

Ein Nässeschaden durch eine undichte Fuge ist kein versicherter Leitungswasserschaden – so hat der BGH am 20.10.2021 seine Entscheidung (Az. IV ZR 236/20) verkündet, welche nicht unerhebliche Folgen für das Tagesgeschäft von Hausverwalter:innen hat. Es ist zu befürchten, dass innerhalb weniger Wochen die Mehrheit der Gebäudeversicherer etwaige Schäden auf Grundlage der BGH-Entscheidung bewerten wird. Volker Sosna, Versicherungsexperte für WEG-Verwalter:innen, fasst das Urteil kurz und knackig für Sie zusammen. Erfahren Sie, worauf Sie unbedingt achten sollten und welche Maßnahmen sinnvoll sind. Zudem erhalten Sie das Skript und ein Musteranschreiben, das Sie zur Weiterleitung an Ihre Eigentümer nutzen können.

Um die Dringlichkeit zu verdeutlichen, bringt Volker Sosna in unseren gemeinsamen Events, die Sie unter Empfehlungen finden können, zahlreiche Praxisbeispiele mit.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Diesen Kurs teilen

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp

Expert:in

Digitales Lern-Event, Experte, Referent, Immobilienwirtschaft
Volker Sosna
Versicherungsexperte für Miet- und WEG-Verwalter
Unser Experte „Volker Sosna“ ist Gesellschafter/ Geschäftsführer der beiden Maklerhäuser Sosna Comp. Versicherungsmakler GmbH und Sosna Comp. GmbH & Co. KG. Seit mehr als 18 Jahren sind diese ausschließlich auf den Bedarf von Hausverwaltungsunternehmen und deren Kunden spezialisiert.

Details

Hinweis: Eine Buchung mit dem Internet Explorer ist nicht möglich. Bitte nutzen Sie einen anderen Browser.

Empfehlungen

0
    0
    Buchungsübersicht
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop